Berliner Kabarettpreis für Christian Ehring

Der aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen (ARD „extra 3“ und ZDF „heute-show“) bekannte Kabarettist Christian Ehring bekommt den Berliner Kabarettpreis „Der Eddi“ am 20.10. im Theater an der Parkaue in Berlin verliehen. Die Auszeichnung erhält er im Rahmen eines kabarettistisch-musikalischen Revueprogramms für sein ungewöhnliches Lebenswerk und für sein politisches, von Klamauk befreites Agieren auf vielen Kabarettbühnen der Bundesrepublik. Die Laudatio an diesem Abend hält der Kultursenator von Berlin, Dr. Klaus Lederer.
„Der Eddi“ wurde 1981 das erste Mal verliehen. Seit 2013 wird er erneut vergeben. Die Neuauflage des Preises folgt dem kabarettistischen und schriftstellerisch-satirischen Lebenswerk des Namensgebers Edgar Külow und wird durch eine neu geschaffene Statuette versinnbildlicht.

Search