Thomas Reis

Ein scharfzüngiger und vielgepriesener Wortakrobat, eine „bizarre Mischung aus Kafka, Heine und Gene Kelly“ (Die ZEIT)


Search
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren - Datenschutzbelehrung Verstanden
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren - Datenschutzbelehrung Verstanden