skip to Main Content

vielfach ausgezeichneter Erneuerer des deutschen Chansons und Erfinder des Salon-Hiphop

Thomas Pigor

vielfach ausgezeichneter Erneuerer des deutschen Chansons und Erfinder des Salon-Hiphop

  • CD Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten – Volumen 9

    Pigor und Eichhorn sind ausgezeichnet. Oft und verdient. Wegen dieser speziellen Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, aus ungewöhnlicher Virtuosität in Texten und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes. Und wegen des SalonHipHop. Den sie erfanden und immer weiterentwickeln. Und der eine ganze Generation neuer Chansonsänger/innen und Musikpoet/innen dazu brachte, diese Lieder nachzusingen, denn cool geswingte Tagespolitik, schmelzend gesungene Alltagsidiotie und brüllend gerappte Nachrichtenthemen sind selten so feinsinnig, brachial und urkomisch zugleich dargereicht worden.

    ISBN 978-3-944304-25-0

    15,90

  • Buch Thomas Pigor: 100 Chansons

    November 2010 – Dezember 2018
    eine Chronik quer durch das Jahrzehnt
    Hardcover, 21 x 21 cm, 56 Seiten mit mp3-CD
    Gesamtspielzeit: 5:16 Stunden

    Seit November 2010 schreibt Thomas Pigor für SWR2, WDR5 und den Deutschlandfunk sein Chanson des Monats: Satirische Chansons zum Zeitgeschehen, musikalische Kommentare zu Politik, Gesellschaft, Kultur und Infektionskrankheiten. Im Dezember 2018 macht Pigor die Hundert voll und beendet damit die Serie. Zu diesem Anlass gibt er ein Buch mit beiliegender mp3-CD heraus, auf der alle Chansons des Monats zu hören sind. Gesamtspieldauer: 5:16 Stunden!

    Eine musikalische Spritztour, quer durch das Jahrzehnt. Von der Wikileaks-Affäre, über Berlusconis Bunga Bunga, Günther Grass‘ Ostergedicht, den Flughafen Berlin BER, einen Burka Boogie Woogie, die Augen von Martin Schulz bis zur jüngst vergangenen bayerischen Landtagswahl spannt sich der musikalische Bilderbogen der satirischen Chansons.
    Das in Zusammenarbeit mit dem Illustrator Burkhard Neie entstandene Buch ist eine bebilderte Chronik mit Arbeitsnotizen, Fotos, kleinen Zeichnungen, unpassenden Bemerkungen, Lieblingschansons und Fingerzeigen zur Musik. Pigor erklärt die Produktionsweise seiner Musik-Videos und macht sich in kurzen Artikeln Gedanken zum politischen Chanson, zu den Grenzen der Satire sowie zur Inszenierung von Wort und Ton im bewegten Bild.
    Erfrischend anarchisch, mit hilfreichen und abstrusen Tabellen, wie z.B. einem minutiösen Personen- und Themenregister, ist dieses Buch ein amüsanter Leitfaden um Songs zu finden, ein Begleiter beim Hören, ein Anlass zum Stöbern und zum Entdecken von Details aus der Werkstatt des Chansonschreibers.

    100 Momentaufnahmen. Gesungen, geswingt, gerappt.

    Von einem der treffsichersten Textdichter zur Zeit.

    ISBN 978-3-944304-24-3

    sofort lieferbar!

    Hier gibt es ein Video zum letzten Chanson des Monats Dezember 2018: „Krankheit und Tod“, Thomas Pigor im Duo mit Tim Fischer!

    https://www.youtube.com/watch?v=tIAgQRnZqBA

     

    25,00

Back To Top
×Close search
Search